2018

35 Jahre THEATER GEIERSDORF 

NOCH 2mal

„FRAU MÜLLER MUSS WEG“
ein Theaterstück von Lutz Hübner und Sarah Nemitz in einer Fassung von Theater Geiersdorf.

In der Volksschule geht es auch heute Abend wieder drunter und drüber.
Die Eltern der Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b haben beschlossen:

"Frau Müller muss weg" 

Erleben Sie einen Abend voller Komik und Dramatik in der Aula der Volksschule St. Thomas am Zeiselberg in Deinsdorf.

Für heute und morgen Abend sind noch einige Restplätze auf den kleinen Schulsesseln frei.

www.theatergruppegeiersdorf.at.  

 

Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.


DONNERSTAG, 19. APRIL - Restkarten (06767006223)

FREITAG, 20. APRIL - RESTKARTEN (06767006223)  

 

Die Protagonisten von "Frau Müller muss weg" 


         

Petra MOSER 
ist

FRAU MÜLLER 

  Renate GORITSCHNIG
ist
Jessica HOFER 
 

Sabrina PRAPROTNIK
ist
Katja GRABOVNIK

  Daniel MOSER
ist
Wolfgang HEIDER
  Katharina MOSER
ist
Marina JESSE 
  Hannes GLABISCHNIG
ist
Patrick JESSE  

 

HIER GEHT ES ZUR
KARTENBESTELLUNG FÜR "FRAU MÜLLER" 

 

Eintrittskarte "Frau Müller muss weg" im Vorverkauf        € 13,--

inklusive Vergnügungsteuer (Marktgemeinde Magdalensberg)   € 1,10
inklusive Tantiemen (Verlag)                                                 € 1,60

Eintrittskarte "ermäßigt"  im Vorverkauf        € 12,--

inklusive Vergnügungsteuer (Marktgemeinde Magdalensberg)   € 1,00
inklusive Tantiemen (Verlag)                                                 € 1,20
Gültig für Gruppen ab 11 Personen, Mitglieder des TSK 

Eintrittskarte Kinder bis 14 Jahre         € 8,--

inklusive Vergnügungsteuer (Marktgemeinde Magdalensberg)   € 0,60
inklusive Tantiemen (Verlag)                                                 € 1,00

Eintrittskarte "Frau Müller muss weg" an der Abendkasse - ausschließlich        € 16,--

 

Zuschauerfeedback

Vielen Dank für den überaus vergnüglichen Abend! Wir waren mit Freunden und einigen Verwandten bei Pension Schöller und wir haben uns köstlich unterhalten. Trotz des schlechten Wetters war wieder alles perfekt organisiert. Das ausgezeichnete Buffet, das aufwändige Bühnenbild und natürlich das Ensemble haben zusammen einen wunderschönen Theaterabend ergeben.
Nur weiter so; wir freuen uns schon auf künftige Aufführungen
.
Marian D.

Gratulation der gesamten Mannschaft für die Perfekte Vorführung. Ein wirklich gelungener Abend. DANKE
Jutta S.

Einfach super toll-jedes Jahr aufs Neue!!
Ines Peiritsch,

Friseurmeisterin in Pischeldorf

Es hat einfach alles geklappt. Tolle schauspielerische Leistungen aller AkteurInnen, die Bewirtung, der Parkplatz, die Möglichkeit zur Auffahrt und schließlich der beleuchtete Abgang. Der kurze Regenguß am Beginn hat der Stimmung keinen Abbruch gebracht. Kärnten kann stolz auf solche ehrenamtliche Gruppen sein. Herzliche Gratulation. Wir freuen uns aufs nächste Jahr !
Rudolf Schober
Landtagspräsident

Ich möchte ihnen allen  zur großartigen Aufführung des Stücks „Pension Schöller“ herzlich gratulieren! Man merkt, dass alle Akteure mit sehr viel Herzblut und Leidenschaft dabei sind und sich diese positive Stimmung auch auf das Publikum überträgt.

Es war für mich und uns alle ein sehr unterhaltsamer und amüsanter Abend und wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr! 

Herzliche Grüße und weiterhin alles Gute!!!
Gernot Darmann,
Landesrat

 

 

Ines Peiritsch
Friseurmeisterin in

 

 

 

 

 

 

 




Unser Vorstand

         
Renate Goritschnig
Obfrau
  Christa Korak
Obfrau Stellvertreter
 

Margit Schellander
K
assiererin

  Katharina Moser
Schriftführerin
  Reinhold Moser
Künstl. Leitung
  Jürgen Höllhuber
Bühnenbau

 

 

 

 

 

 

 

Who's Online

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online

Login

Zum Seitenanfang